Gießhilfe/Gießring

Gießwasser soll an die Pflanzenwurzeln gelangen, aber manchmal ist das nicht so einfach, wie z.B. in Gärten in Hanglage oder wenn die Erde stark ausgetrocknet ist. Das Wasser läuft dann an der Oberfläche ab und kann nicht tiefer ins Erdreich eindringen.

Um das Wasser nach unten zu bringen, ist diese Gießhilfe praktisch: sie wird in die Erde eingesetzt, am besten in der Nähe zu besonders durstigen Pflanzen oder Neuanpflanzungen. Das Wasser, das in die trichterförmige Öffnung oben eingefüllt wird, entweicht innerhalb weniger Minuten durch die gelochte Wandung.

Etwas mehr als ein Liter Wasser kann mit einer Füllung direkt an die Pflanzenwurzeln gelangen.

Dabei bleibt die Oberfläche des Beetes trocken. Es verdunstet dadurch weniger Wasser und Schnecken finden hier schlechtere Bedingungen.

Damit keine Erde/Mulch in die Gießhilfe fällt, einfach das kleine farbige Schälchen oben auflegen. Wer mag, füllt ein bißchen Wasser in den Deckel hinein, sodass dieser zur Insektentränke wird. Nenne mir gerne deine Wunschfarbe für den Deckel!

Im Winter sollte die Gießhilfe trocken und frostfrei aufbewahrt werden.

 

Ca. 1 bis 1,5 Liter Fassungsvermögen

mit farbig glasierten Deckel

22 €

wieder lieferbar ab Oktober/November