Tipps für die Vorbereitung auf den "Schnupperkurs Drehen"

Hier findest du ein paar nützliche Hinweise, was Du für Deinen Drehkurs benötigst.

Das wichtigste ist bequeme Arbeitskleidung, die dreckig werden darf - sie wird es ganz bestimmt ;)

z.B. eine alte Jogginghose und ein altes Sweatshirt sowie feste Schuhe.

 

Schuhe:

Wenn Du keine alten Schuhe hast, kannst Du auch Deine normalen (Turn-)Schuhe tragen und darüber wasserfeste Schuhüberzieher stülpen, die ich Dir gerne leihe.

Flipflops, Sandalen, Ballerina, Plateauschuhen oder Pumps sind für die Arbeit ungeeignet.

 

Kleidung:

In meiner Werkstatt ist es (auch im Sommer) kühl. Ich empfehle auf jeden Fall eine Fleecejacke oder einen warmen Pulli, der sich an den Armen gut hochschieben lässt. Sehr praktisch ist auch eine Weste, die den Rücken warm hält, und den Armen Bewegungsfreiheit lässt.

Du kannst in Deiner normalen Alltagskleidung in die Werkstatt kommen und Dich vor Ort umziehen.

Wenn Du eine Tüte oder Pappschachtel mitbringst, lässt sich die verdreckte Arbeitskleidung nach dem Töpfern gut nach Hause transportieren.

 

Frisur:

Lange Haare werden am Besten zusammen- bzw. hochgebunden, damit sie nicht beim vornübergebeugten Sitzen stören oder beim Drehen gar ausgerissen werden.

 

Werkzeug:

Ein altes Handtuch ist praktisch, um sich zwischenrein die Hände abzuwischen. Es wird beim Arbeiten auf den Beinen abgelegt und fängt dort auch gleich ein bisschen Schlicker ab.

Solltest Du bereits eigenes Werkzeug wie Drehschiene, Schwamm, Abdrehschlinge, Töpfermesser etc. besitzen, bring es gerne mit.

 

Pflege:

Nach dem Drehen sind die Hände sehr weich, manchmal auch wie nach einem Schwimmbadbesuch schrumpelig („Spülhände“). Eine reichhaltige Handcreme oder ein Tropfen Mandelöl, der in die saubere, noch feuchte Haut einmassiert wird, ist dann sicher nicht verkehrt.

Mit kurz geschnittenen Fingernägeln arbeitet es sich leichter als mit langen. Bitte beachte, dass lackierte und künstliche Nägel evtl. in Mitleidenschaft gezogen werden. 

 

Sonstiges:

Du hast eine Skizze oder ein Foto von etwas, das Du gerne herstellen möchtest? Bring es gerne zum Kurs mit und wir werden nach Möglichkeit versuchen, dieses Projekt so oder so ähnlich umzusetzen.